So isses

Es gibt Menschen, die kennen mich durchaus seit mehreren Jahrzehnten als Musiker. Um dieses Thema geht es hier primär. 

Allerdings hat sich – ich gebe zu: irgendwo berechtigterweise – der Eindruck schier in die Köpfe gebrannt, es wären mir Tasteninstrumente nahezu jeglicher Art förmlich an die Hände gewachsen. So fest, dass nur eine wahrscheinlich Monate andauernde Operation mich davon befreien könnte. Und wiederum das Befreien von diesem Gedanken fällt offensichtlich schwer, wie ich immer wieder erlebe. Ich würde mich sehr freuen, wenn diese Seite einen kleinen Beitrag dazu leisten könnte. 🙂

Keine Kommentare möglich.